SPÖ Perchtoldsdorf

  • Facebook icon

Bebauungsplanänderungen in Perchtoldsdorf

Bebauungsplanänderungen in Perchtoldsdorf

Am 1. Juni hat der Gemeindevorstand die Auflage von Bebauungsplanänderungen beschlossen. Diese Auflage ist öffentlich vom 8. Juni bis 20. Juli am Gemeindeamt einzusehen.
 

Errichtung von Lagerhallen für Weinhauer
Bebauungsplanänderungen - Lagerhallen für Weinhauer

Im Zusammenhang mit der Errichtung eines Rückhaltebeckens für den Hochleitenbach (nördlich der A21 an der Grenze zu Brunn) ist es notwendig einen Damm in der Höhe von ca. 9 m zu errichten.

Dies eröffnet auch die Möglichkeit in diesem Gebiet die Errichtung von Hallen für die Produktion und Lagerung von Wein zuzulassen, da eine Nutzung für den Weinbau der entsprechenden Fläche nicht möglich ist. Derzeit hat die dafür vorgesehene Fläche mehrere Eigentümer. Die Umwidmung soll nur dann beschlossen werden, wenn die gesamte Fläche von der Gemeinde erworben wird.

Nur so ist garantiert, dass alle Weinhauer Zugang zu diesen Hallen haben.

 

Errichtung von 20 Wohnungen für betreubares Wohnen

Bebauungsplanänderung - Wohnungen für betreutes Wohnen beim Bahnhof in der Feldgasse

Im Osten des bestehenden und unter Denkmalschutz stehenden Stationsgebäudes der Kaltenleutgebener Bahn soll eine Wohnhausanlage mit 20 Wohnungen für ältere Menschen mit besonderen Bedürfnissen errichtet werden. Durch diese Nutzung – Einschränkung auf einen speziellen Zweck – ist zu erwarten, dass es zu keinen Konflikten mit den Anrainern kommt. Im südlichen Bereich des Stations-gebäudes soll ein Bereich für die Personenbeförderung bereitgehalten werden.

SPÖ Perchtoldsdorf informiert Sie über Bebauungsplanänderungen



 

  • Wappen Donauwoerth
  • Junge Generation Niederösterreich
  • Naturfreunde Perchtoldsdorf